Troy Lee Designs SE5 Cross Enduro Motorradhelm in FOUR TEAM Navy Carbon

Artikelcode: Code: 17216300
567,00€
699,99€ Listenpreis
sparen Sie 132,99€

Größe: 2XL

VERFÜGBAR - VERSAND IN 24H
Versand frei
In den Einkaufswagen
WUNSCHLISTE
WUNSCHLISTE
Varianti Colore
Beschreibung

Troy Lee Designs SE5 Cross Enduro Motorradhelm in FOUR TEAM Navy Carbon

Geschwindigkeit, Stil, Sicherheit, DESIGN: Der neue Motorradhelm SE5 Composite von Troy Lee Designs setzt weiterhin Industriestandards in der Helmtechnologie. Die neuen MX SE5 Composite-Helme wurden von den weltbesten Athleten der Motocross-Teams getestet und entwickelt und zeichnen sich durch eine widerstandsfähige Schale aus Luft- und Raumfahrtglasfasern für ein neues Belüftungssystem aus, das dank der seitlichen Klingen am Kinnschutz maximalen Komfort für den Fahrer gewährleistet , und für das Collarbone Mitigation System, das innovative Schlüsselbeinschutzsystem aus EPP (expandiertes Polypropylen), das in den unteren Teil des Helms integriert ist, das das Schlüsselbein und den oberen Teil der Schulter schützt und die Kraft des Aufpralls weiterleitet.

  • MIPS® INTEGRA

MIPS (Multi-Directional Impact Protection System) ist eine patentierte Technologie, um den Schädel im Falle eines Sturzes vor Stößen zu schützen und so das Risiko möglicher Gehirnerschütterungen zu reduzieren. Es handelt sich um ein Gleitebenensystem, das so konzipiert ist, dass es sich innerhalb des Helms dreht, um die auf den Kopf übertragene Rotationsenergie zu reduzieren und zu verlangsamen.

  • INTEGRA ist die neueste Entwicklung von MIPS: Es ist das leichteste und dünnste Rotationsmanagementsystem (RMS) in der MIPS-Welt. Perfekt in die Innenschale integriert, sorgt dieses System für maximalen Komfort und minimale Reibung beim Tragen des Helms.Die charakteristische gelbe reibungsarme Schicht (LFL) ist tatsächlich im Inneren des Helms über dem EPS-Schaum mit doppelter Dichte eingeformt, der vor Stößen mit niedriger Geschwindigkeit schützt.
  • OPTIMIERTE PASSFORM UND ATMUNGSAKTIVITÄT

Der SE5 Motocross-Helm integriert vorgeformte Wangenpolster aus Dri-Lex®, einem Gewebe, das für maximale Atmungsaktivität entwickelt wurde, und ein Innenfutter aus antimikrobiellen Fasern aus X-Static®.
Die Wangenpolster lassen sich schnell lösen, um das Eingreifen des Erste-Hilfe-Personals im Falle eines Unfalls oder Sturzes zu erleichtern.
Das Doppel-D-System sorgt dank der beiden widerstandsfähigen Titanringe auch für einen verstellbaren und sicheren Verschluss des Helms.

  • „SMART SHEAR“-SCHRAUBEN FÜR MAXIMALE SICHERHEIT BEI Stürzen

Im Falle eines Sturzes hat Troy Lee Designs ein System aus vorgeschnittenen Schrauben entwickelt, damit sich das Visier vom Helmkörper lösen kann, anstatt zu brechen, wodurch verhindert wird, dass der Fahrer während des Aufpralls verletzt wird.